150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Lauterbach
Handwerkervesper und Oktoberfestparty am Freitag – Festabend für geladene Gäste im Gemeindehaus – Festgottesdienst mit Fahrzeugweihe am Sonntag


Am kommenden Wochenende kann die Freiwillige Feuerwehr ihr 150-jähriges Bestehen feiern.

Plakat_Jubilaeum_Feuerwehr.jpg

Das Fest beginnt am

Freitag, 21.07.2023 um 15 Uhr

mit dem Handwerkervesper im Festzelt am „Boschel“. Zwischen 17 und 22 Uhr finden Übungen an der Brandübungsanlage, die neben dem Festzelt aufgebaut ist, statt. Ab 19.30 Uhr steigt im Festzelt die Oktoberfestparty mit der Band „die Lausbuba“.

Am

Samstag, 22.7.2023

üben verschiedene Feuerwehren zwischen 9 und 16 Uhr ebenfalls an der Brandübungsanlage.

Ebenfalls am Samstag findet abends für geladene Gäste der Festakt zum 150-jährigen Bestehen der Feuerwehr im Gemeindehaus statt.

Der

Sonntag beginnt um 10 Uhr

mit dem ökumenischen Festgottesdienst mit Fahrzeugweihe, begleitet vom Musikverein „Eintracht“. Dem Gottesdienst schließt sich der Frühschoppen mit Mittagstisch an. Auch dort wird der Musikverein „Eintracht“ für Unterhaltung sorgen. Gegen 16 Uhr spielt dann der Musikverein Reichenbach auf.

Für Speis und Trank sowohl am Freitag und am Sonntag im Festzelt „Boschel“ werden die Sulzbacher Vereine „Harmonie“ und „Sängerlust“ bestens sorgen.

Die freiwillige Feuerwehr Lauterbach lädt alle Lauterbacherinnen und Lauterbacher, aber auch alle Gäste, herzlich zum Besuch des Festwochenendes ein.