"LauterSpaß"

"LauterSpaß" ist ein Kinderferienprogramm von Lauterbacher Vereine für Lauterbacher Kinder. Gästekinder sind selbstverständlich auch herzlich Willkommen!
Über den gesamten Zeitraum der sechswöchigen Sommerferien in Baden-Württemberg, werden abwechslungsreiche Veranstaltungen angeboten.


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das komplette "LauterSpaß-Special-Heftle" zum Download findet Ihr HIER.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mittwoch, 08. September

Anmeldung direkt bei den beiden Pfarrämtern!!!

Ökumenischer Kinderbibeltag und Kinderorgelkonzert „Arche Noah“ in Lauterbach

Beim Kinderbibeltag am Mittwoch, 8. September 2021 in Lauterbach sind noch Plätze frei! Die Evangelische Kirchengemeinde Schramberg und Lauterbach und die katholische Kirchengemeinde Lauterbach laden alle Kinder von Klasse 1 bis 5 sehr herzlich dazu ein.

In diesem Jahr steht die Geschichte von der Arche Noah im Mittelpunkt. Wir erfahren mehr über Noah, die Arche und die große Flut. Wir nähern uns dem Thema mit Spiel und Spaß, Rhythmus und Musik.

Zum Abschluss nimmt uns das Kinderorgelkonzert Die Arche Noah noch einmal mit hinein in diese wunderbare Geschichte.

Beginn ist um 13 Uhr. Für einen Snack und Getränke ist gesorgt. Zum Kinderorgelkonzert um 18 Uhr sind die Familien der beteiligten Kinder und alle Interessierten sehr herzlich in die Evangelische Kirche eingeladen. Gegen 19 Uhr lassen wir den Tag mit einem Abendsegen ausklingen.

Nähere Infos und das Anmeldeformular erhalten Sie bei den beiden Pfarrämtern (Tel. 07422 / 1046 oder 07422 / 20339) oder auf der Homepage https://www.schramberg-evangelisch.de/aktuelles

Anmeldeschluss ist der 5. September 2021.

Das KiBiWo-Team, Bezirkskantorin Judith Kilsbach, Gemeindeassistentin Verena Oehl und Pfarrerin Martina Schlagenhauf freuen sich auf viele Teilnehmer/innen!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

NEU! Malaktion am “Deutschen Mühlentag“/“Tag des offenen Denkmals“

Am Sonntag, 12. September, findet in diesem Jahr der Deutsche Mühlentag zusammen mit dem Tag des offenen Denkmals statt.

Natürlich ist die „Mooswaldmühle“ geöffnet. „Müller“ Bernd Fischer lädt Euch zu einer besonderen Malaktion ein, unter dem Motto „Wir malen die Mooswaldmühle“. Einige von Euch kennen die Mühle bereits durch den Besuch des Müllers im Unterricht bzw. vom Besuch an der Mühle.

Malbogen und Buntstifte stehen bereit und warten auf die Künstlerinnen und Künstler. Die Kunstwerke werden dann, für alle die möchten, im Rathaus und der Galerie „Wilhelm Kimmich“ ausgestellt. Ihr könnt‘ Euer Mühlenbild natürlich auch mit nach Hause nehmen, oder einfach zwei Bilder malen. Es ist keine Anmeldung erforderlich, kommt einfach vorbei! Unser „Müller“ freut sich auf Euren Besuch!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Solltet ihr an einer Veranstaltung, die ihr ausgewählt habt, nicht teilnehmen können, dann bitte die Tourist-Information (Tel. 9497-30) rechtzeitig benachrichtigen, damit ein anderes Kind nachrücken kann. In diesem Fall geben wir dem nachgerückten Kind telefonisch Bescheid. Das Fernbleiben von einer Veranstaltung gilt nicht als Abmeldung!

·        bei den Veranstaltungen innerhalb des Ferienprogrammes "LauterSpaß" das eine oder andere tolle Foto „geschossen“. Diese Fotos werden für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde Lauterbach u.a. im Amtsblatt Bürger und Gemeinde, der Tageszeitung und der Homepage der Gemeinde Lauterbach veröffentlicht. Sollten Eure Eltern (Erziehungsberechtigte) damit nicht einverstanden sein, ist eine Teilnahme am „LauterSpaß“ leider nicht möglich.

Wichtige Information für alle „LauterSpaß“ Kids:

Aufgrund der aktuellen Lage müssen Kinder ab 6 Jahren eine Mundschutzmaske zu dem jeweiligen Ferienprogrammpunkt mitbringen und die bis dahin geltenden Corona-Verordnungen müssen beachtet werden!