Winterspaß

Wenn alles weiß ist, hat der Winter bei uns Einzug gehalten, dann gibt es kein Halten mehr. Groß und Klein werden aktiv, je nach Lust und Laune. Rodeln, Langlaufen, Skifahren, alles ist möglich. Der Spaß wächst mit der Schneemenge.

Loipenfans werden vom großen Angebot überrascht sein. Auf der Passhöhe des knapp 800 Meter hoch gelegenen Fohrenbühl beginnen ausgedehnte Loipen, die weit über das Lauterbacher Gebiet hinaus führen.

Auch für Rodelfans gibt es an jeder Ecke Möglichkeiten, sich so richtig auszutoben. Dabei kommen sowohl junge als auch ältere Fans auf ihre Kosten.

Wer lieber Abfahrtski fährt, kann in wenigen Kilometern Entfernung sein Können unter Beweis stellen.

Winterwanderer werden vom verschneiten Winterwald “verzaubert” sein. Wenn Schnee und an den Bäumen gefrorener Nebel die Landschaft verwandeln, fühlen selbst Einheimische sich nicht selten wie in einem Märchenwald.

All dies kann zu Fuß erlebt werden, bei höherem Schnee sind die Loipen im Wald gespurt und laden zu ausgedehnten Schiwanderungen ein.

Zum Herunterladen (PDF)